Zum Weltkrebstag 2020 | 4. Februar

Am 04. Februar jeden Jahres ist Weltkrebstag. Aus diesem Anlass haben wir hier die wichtigsten Meilensteine der letzten 200 Jahre Krebsforschung zusammengefasst.

Weltkrebstag 2020 – Ein Überblick

Unter dem Motto „Ich bin und ich werde” feiert der Weltkrebstag am 04.02.2020 sein 20. Jubiläum. Das Motto soll auf die Wichtigkeit von Prävention und Früherkennung von Krebs hinweisen, denn diese haben unter anderem dazu beigetragen, dass die Krebssterblichkeit in Deutschland deutlich zurückgegangen ist. 1980 starben noch mehr als zwei Drittel aller Krebspatienten, wohingegen heute mehr als die Hälfte aller Betroffenen 5 Jahre nach der Diagnosestellung noch lebt und auf dauerhafte Heilung hoffen kann.

Für 2020 prognostizieren Experten, dass über 500.000 Menschen an Krebs erkranken werden. Damit steigt zwar die absolute Anzahl der Neuerkrankungen, aber Berechnungen unter der Berücksichtigung der steigenden Lebenserwartung zeigen, dass in den letzten 10 Jahren, die Neuerkrankungsrate bei Männern deutlich und bei Frauen leicht zurückgegangen ist.

Mehr aktuelle Krebsstatistiken finden Sie hier:

www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/grundlagen/krebsstatistiken.php

Doch was hat dazu beigetragen, dass die Heilungschancen von Krebs so drastisch gestiegen sind?

Krebsforschung – Meilensteine der letzten 200 Jahre

Hier einige Meilensteine der letzten 200 Jahre Krebsforschung, durch die die Behandlung und Heilung von Krebs erst möglich wurde:

  • 1846: Die Vollnarkose war der erste wichtige Schritt, um Krebs behandeln zu können
  • 1884: Durch die Anwendung der radikalen Mastektomie, konnte man das Rückfallrisiko von Brustkrebs minimieren
  • 1903: Die erste Strahlentherapie zur Krebsbehandlung wurde durchgeführt
  • 1943: Dank Einführung des PAP-Tests reduzierte sich die Anzahl der Todesfälle durch Gebärmutterhalskrebs
  • 1958: Ein Meilenstein der Krebsbehandlung: Die Kombinationschemotherapie
  • 1959: Studien belegen die Korrelation von Zigarettenkonsum und Lungenkrebs
  • 1973: Die Computertomographie (CT) kommt in Kliniken zum Einsatz
  • 1991: Die Krebssterblichkeitsrate sinkt zum ersten Mal seit Beginn der Aufzeichnungen
  • 1998: Moderne Techniken ermöglicht es, gezielt Tumore in der Nähe von empfindlichem Gewebe zu bestrahlen
  • 2010: Studienergebnisse legen nahe, dass durch jährliche Screenings mit niedrig dosierten Spiral-CTScans (LDCT) das Risiko für Lungenkrebs um 20% gesenkt werden kann
  • 2014: Neue Medikamente in der CLL-Therapie, ermöglichen vielen Betroffenen neue Behandlungsmöglichkeiten
  • 2015: Fortschritte und neue Formen der Immuntherapie zur Behandlung von Lungenkrebs

Weitere Informationen

Wenn Sie den Weltkrebstag unterstützen möchten oder weitere Informationen wünschen, empfehlen wir die Seite der Deutschen Krebshilfe.

www.krebshilfe.de/

Viantro Deine Karriereplattform für Deinen Weg als Arzt

 

Viantro – Die Karriereplattform von Ärzten für Ärzte

 

Deine Viantro-Vorteile

Die  Job- & Karriereplattfrom von Ärzten für Ärzte.

  • Karrieregespräch mit medizinischen Experten
  • Professioneller Lebenslauf
  • Zentrale Verwaltung aller Bewerbungsprozesse
  • Rundumentlastung von der Terminkoordination bis zur Wohnungssuche

Ärzte über Viantro

Ich möchte mich bei allen Viantro-Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken. Ich wurde professionell und kompetent beraten und fühlte mich bei jedem Schritt sehr gut bei Viantro aufgehoben. Vielen Dank dafür!

Athanasios Stafylas – Allgemeine & Innere Medizin

Vielen Dank, dass Sie uns hinsichtlich der Unterlagen für Herrn K. sowie bei der Wohnungssuche Ihre Unterstützung anbieten. Auch wir bedanken uns für die super gute und reibungslose Zusammenarbeit. Ich erlebe mit einer anderen Agentur seit einem Jahr das komplette Gegenteil. Da schätze ich doch die Zusammenarbeit mit Profis!

F. R. – Abteilungsleitung Personalwesen

Nachdem ich meine Unterlagen an Viantro gesendet habe, hat das Team alles für mich aufbereitet und mich allen zu meinen Vorgaben und Wünschen passenden Kliniken vorgestellt. Mit meiner neuen Position als Unfallchirurg bin ich sehr zufrieden.

Luca Christiano – Unfallchirurgie

Seit einem halben Jahr arbeite ich dank Viantro als Assistenzärztin für Chirurgie. Vom ersten Kontakt bis zur Vertragsunterschrift waren die persönlichen Ansprechpartner von Viantro immer für mich da.
Ich bin sehr zufrieden und kann Viantro nur allen Ärzten weiterempfehlen.
Danke Viantro für so eine tolle Leistung.

Berline Freeman – Chirurgie

Als frisch approbierter ausländischer Arzt habe ich viele Bewerbungen geschrieben, ohne eine Stelle zu bekommen. Viantro hat ein Krankenhaus gefunden, das genau zu meiner angestrebten Weiterbildung passt und ich wurde direkt dort eingestellt. 
Das Viantro-Team war sehr freundlich und hat mir auch bei der Bürokratie wirklich sehr gut und menschlich weitergeholfen.

Kevin Kuan – Innere Medizin Gastroenterologie

So funktioniert Viantro

Zum Weltkrebstag 2020 | 4. Februar

Am 04. Februar jeden Jahres ist Weltkrebstag. Aus diesem Anlass haben wir hier die wichtigsten Meilensteine der letzten 200 Jahre Krebsforschung zusammengefasst.

Weltkrebstag 2020 – Ein Überblick

Unter dem Motto „Ich bin und ich werde” feiert der Weltkrebstag am 04.02.2020 sein 20. Jubiläum. Das Motto soll auf die Wichtigkeit von Prävention und Früherkennung von Krebs hinweisen, denn die haben unter anderem dazu beigetragen, dass die Krebssterblichkeit in Deutschland deutlich zurückgegangen ist. 1980 starben noch mehr als zwei Drittel aller Krebspatienten, wohingegen heute mehr als die Hälfte aller Betroffenen 5 Jahre nach der Diagnosestellung noch lebt und auf dauerhafte Heilung hoffen kann.

Für 2020 prognostizieren Experten, dass über 500.000 Menschen an Krebs erkranken werden. Damit steigt zwar die absolute Anzahl der Neuerkrankungen, aber Berechnungen unter der Berücksichtigung der steigenden Lebenserwartung zeigen, dass in den letzten 10 Jahren, die Neuerkrankungsrate bei Männern deutlich und bei Frauen leicht zurückgegangen ist.

Mehr aktuelle Krebsstatistiken finden Sie hier:

www.krebsinformationsdienst.de
/tumorarten/grundlagen/
krebsstatistiken.php

Doch was hat dazu beigetragen, dass die Heilungschancen von Krebs so drastisch gestiegen sind?

Krebsforschung – Meilensteine der letzten 200 Jahre

Hier einige Meilensteine der letzten 200 Jahre Krebsforschung, durch die die Behandlung und Heilung von Krebs erst möglich wurde:

  • 1846: Die Vollnarkose war der erste wichtige Schritt, um Krebs behandeln zu können
  • 1884: Durch die Anwendung der radikalen Mastektomie, konnte man das Rückfallrisiko von Brustkrebs minimieren
  • 1903: Die erste Strahlentherapie zur Krebsbehandlung wurde durchgeführt
  • 1943: Dank Einführung des PAP-Tests reduzierte sich die Anzahl der Todesfälle durch Gebärmutterhalskrebs
  • 1958: Ein Meilenstein der Krebsbehandlung: Die Kombinationschemotherapie
  • 1959: Studien belegen die Korrelation von Zigarettenkonsum und Lungenkrebs
  • 1973: Die Computertomographie (CT) kommt in Kliniken zum Einsatz
  • 1991: Die Krebssterblichkeitsrate sinkt zum ersten Mal seit Beginn der Aufzeichnungen
  • 1998: Moderne Techniken ermöglicht es, gezielt Tumore in der Nähe von empfindlichem Gewebe zu bestrahlen
  • 2010: Studienergebnisse legen nahe, dass durch jährliche Screenings mit niedrig dosierten Spiral-CTScans (LDCT) das Risiko für Lungenkrebs um 20% gesenkt werden kann
  • 2014: Neue Medikamente in der CLL-Therapie, ermöglichen vielen Betroffenen neue Behandlungsmöglichkeiten
  • 2015: Fortschritte und neue Formen der Immuntherapie zur Behandlung von Lungenkrebs

Weitere Informationen

Wenn Sie den Weltkrebstag unterstützen oder weitere Informationen wollen, finden Sie diese am besten auf der Seite der Deutschen Krebshilfe.

www.krebshilfe.de/

Viantro Deine Karriereplattform für Deinen Weg als Arzt

 

Viantro – Die Karriereplattform von Ärzten für Ärzte

 

Deine Viantro-Vorteile

Die  Job- & Karriereplattfrom von Ärzten für Ärzte.

  • Karrieregespräch mit medizinischen Experten
  • Professioneller Lebenslauf
  • Zentrale Verwaltung aller Bewerbungsprozesse
  • Rundumentlastung von der Terminkoordination bis zur Wohnungssuche

Ärzte über Viantro

Ich möchte mich bei allen Viantro-Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken. Ich wurde professionell und kompetent beraten und fühlte mich bei jedem Schritt sehr gut bei Viantro aufgehoben. Vielen Dank dafür!

Athanasios Stafylas – Allgemeine & Innere Medizin

Vielen Dank, dass Sie uns hinsichtlich der Unterlagen für Herrn K. sowie bei der Wohnungssuche Ihre Unterstützung anbieten. Auch wir bedanken uns für die super gute und reibungslose Zusammenarbeit. Ich erlebe mit einer anderen Agentur seit einem Jahr das komplette Gegenteil. Da schätze ich doch die Zusammenarbeit mit Profis!

F. R. – Abteilungsleitung Personalwesen

Nachdem ich meine Unterlagen an Viantro gesendet habe, hat das Team alles für mich aufbereitet und mich allen zu meinen Vorgaben und Wünschen passenden Kliniken vorgestellt. Mit meiner neuen Position als Unfallchirurg bin ich sehr zufrieden.

Luca Christiano – Unfallchirurgie

Seit einem halben Jahr arbeite ich dank Viantro als Assistenzärztin für Chirurgie. Vom ersten Kontakt bis zur Vertragsunterschrift waren die persönlichen Ansprechpartner von Viantro immer für mich da.
Ich bin sehr zufrieden und kann Viantro nur allen Ärzten weiterempfehlen.
Danke Viantro für so eine tolle Leistung.

Berline Freeman – Chirurgie

Als frisch approbierter ausländischer Arzt habe ich viele Bewerbungen geschrieben, ohne eine Stelle zu bekommen. Viantro hat ein Krankenhaus gefunden, das genau zu meiner angestrebten Weiterbildung passt und ich wurde direkt dort eingestellt. 
Das Viantro-Team war sehr freundlich und hat mir auch bei der Bürokratie wirklich sehr gut und menschlich weitergeholfen.

Kevin Kuan – Innere Medizin Gastroenterologie

So funktioniert Viantro